Website durchsuchen

Bioland Gärtnerei Ulenburg - gesunde Vielfalt aus der Region Ostwestfalen

Die Artenvielfalt fördern

Das 5. Bioland-Prinzip

Die biologische Vielfalt fördern

Eine große Artenvielfalt hilft, Ökosysteme zu stabilisieren und die organische Landwirtschaft im Gleichgewicht zu halten. Die biologische Vielfalt ist außerdem Lebensgrundlage des Menschen auf diesem Planeten, da sie hilft, unsere Nahrungsgrundlage durch einen großen Genpool zu erhalten. Deshalb treffen auch wir Maßnahmen, um eine biologische Vielfalt zu fördern.

Landschaft gestalten

Auch als Gemüsegärtner haben wir die Möglichkeit, die Kulturlandschaft mitzugestalten. Um unsere Felder im Freiland legen wir deshalb Hecken, Feldgehölze und Blühstreifen an. In Hecken und Büschen finden Vögel Nistplätze, kleine Säugetiere einen Unterschlupf und in Blühstreifen finden Bienen, Hummeln und andere Insekten Lebensraum und Nahrung. Säume, Weg- und Feldraine bieten einen Rückzugsort für Wild und einen perfekten Platz für die Überwinterung von Nützlingen.

Durch diese Maßnahmen schützen wir als Gärtner nach Bioland wertvolle Ökosysteme und die biologische Vielfalt, erhöhen aber auch unsere Produktionskosten und den Arbeitsaufwand erheblich. Durch den Kauf von Produkten, die nach Bioland angebaut wurden, nimmt der Verbraucher an diesen Naturschutzleistungen teil und fördert die Artenvielfalt in unserer Kulturlandschaft.

Biologische Vielfalt auf dem Acker

Im Bioanbau achten wir auf eine vielfältige Fruchtfolge. Jedes Feld wird also in einer bestimmten Reihenfolge mit verschiedenen Arten und Sorten bepflanzt. Dadurch wird bei Bioland nicht nur die Arten- und Sortenvielfalt pro Acker erhöht, sondern auch die Bodenfruchtbarkeit erhalten und der Schädlingsdruck gesenkt.

Unsere Gemüsesorten wählen wir nach ihrer Eignung für den ökologischen Landbau aus. Dabei achten wir auf eine hohe natürliche Widerstandsfähigkeit gegenüber Unkraut und Schädlingen sowie guten Geschmack und eine hohe Haltbarkeit.

Vorteile von Bioland im Überblick:
  • Biologische Diversität sichert durch den Erhalt der genetischen Vielfalt unsere Nahrungsgrundlage und bietet damit Sicherheit für die Zukunft.
  • Ökosysteme werden durch die Landwirtschaft nach Bioland erhalten, Biotope geschützt.
  • Hecken, Sträucher, Wegraine und Blühstreifen machen unsere Kulturlandschaft noch lebenswerter.

 

 

Achtung, Achtung, Achtung

 

Abstand halten, Abstand halten, Abstand halten

Damit wir auch weiterhin auf den Wochenmärkten unser Gemüse verkaufen dürfen,

müssen Sie Abstand halten, in der Schlange und vor dem Stand.

Sonst wird das Ordnungsamt der jeweiligen Stadt einzelne Stände vom Markt nehmen.

Bitte befolgen Sie die Anweisungen.

Vielen Dank,

wir freuen uns auf Ihren Besuch.